Schrei aus dem Herzen, warum wir die Muttersprache achten müssen

• Cry aus dem Herzen, warum brauchen wir die Muttersprache zu respektieren

Schrei aus dem Herzen, warum wir die Muttersprache achten müssen

Die Zahl der Bücher lesen wird allmählich Briefqualität. Aktiv die Kinder in der Klasse 5 gelesen entdecken, dass sie kompetent die Regeln nicht wissen müssen, um zu schreiben. Der Rest des Weges durch die russische Schreibweise, fluchend ihre Verwirrung und Widersprüchlichkeit.

Rechtschreibung und Grammatik sollen in der Schule gelehrt werden. Dann - später.

Was können Sie mit einer Person sprechen, die, das Abitur hat, sagt: „versuchen“, „ihre“ und „devchyonka“? Das ist falsch in „-tsya“ und „-tsya“? Dass, abgesehen von eklatanter Dummheit, ihn daran hindern, ein Verb zu schreiben, geistig stellen Sie sich die Frage „Was tun?“ Oder „Was?“.

Etwas über die Interpunktion des Autors. Es existiert nicht.

Zumindest so lange, wie der Schriftsteller nicht bewusst ist genau das, was aus einer Komplexverbindung Satz unterscheidet, das Sakrament des Adjektivs, in welchen Fällen ein Komma vor dem „Wie“, warum in einigen Fällen ist es notwendig, einen Doppelpunkt zu verwenden, und in anderen - einen Strich.

Im übrigen ist der Punkt statt Komma Interpunktion nicht der Autor. Zum Beispiel: „Ich auf der Fensterbank sitze ... ... und ich sehe, dass das regen draußen vor dem Fenster ... ... feinen und böse wie eh und je in dieser Stadt ...“ Dies ist ein Versuch, Vanille-Mädchen für die Melancholie unsicheren Handhabung der Interpunktion geben . Nein, es ist nicht Snobismus, weil die Sprache nicht eine Sache ist, nicht persönliche Qualitäten, nicht Eigenschaft, viel weniger ist keine Art und Weise über die anderen zu erheben.

Sprache - ein weiteres Mittel zum Verständnis der Welt als Seh- oder Hörvermögen.

Warum sind die Menschen, die nie kommen würde, in den Sinn seine eigene Sicht zu nehmen, bewusst sich der Sprache zu berauben?

Wo ist das „warum richtig schreiben - wir nicht auf die Prüfung sind?“

Warum, vor dem Spiegel am Morgen steht, denkt niemand: „Ich werde Schweiß Hosen tragen - wir sind nicht bei einer Modenschau“ oder „Ich werde nicht die Zähne putzen - das sind wir nicht in dem frischen Wettbewerb atmen“?

Warum machen die Leute, die nicht in dem Sinn kommen sein eigenes Gehör zu nehmen, ruhig schreiben „Herz Knarren“? Wo sie hörte das Knarren eines Herzens?

Fadenscheinige Ausreden: aber ich kenne die Physik, und du?

Die Sprache ist kein Beruf. Es ist ein Mittel der Kommunikation. Für Physiker, Mathematiker, Linguisten, Künstler, Bergleute, Drechsler.

Vielleicht ist das einzige zuverlässige Mittel der Kommunikation mit der Welt.