20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Gestern, den 23. April Welttag der Bücher war, empfehlen wir, mit der Liste der Leserpräferenzen 56 Experten vertraut zu machen.

Bitte geben Sie eine Liste der Leser Präferenzen finden, der Literaturzeitschrift, die Millionen, in denen enthalten prominente Journalisten, Kritiker und Schriftsteller. Sie haben die bemerkenswertesten Bücher des Jahrhunderts gewählt.

Bewertung 56 Veröffentlichungen von Experten vorbereitet und wurden von den Lesern vorgestellt und zusammengestellt, die in einer speziellen Gruppe in Facebook abgestimmt.

Gewiss, jeder, der die Person liest, kann seine Liste der besten Bücher nennen, aber diese Studie die Millionen sollten zur Kenntnis nehmen.

, "Middle floor" Jeffrey Eugenides

"Middlesex" Jeffrey Eugenides

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Die Lebensgeschichte eines Hermaphroditen, aufrichtig und offen in der ersten Person erzählt. Ein Roman von einem Amerikaner griechischer Herkunft Jeffrey Eugenides in Berlin geschrieben, gewann 2003 den Pulitzer-Preis. Der Roman ist die Geschichte von mehreren Generationen einer Familie durch die Augen eines Nachkommen von Hermaphroditen.

"Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao" Junod Diaz

( "Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao" Junot Díaz)

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

der autobiografisch gefärbte 2007 Roman, von einer Amerikaner dominikanischer Herkunft geschrieben Junod Diaz erzählt über das Schicksal eines dicken und tief unglücklich Kind, wird durch den Prozess in New Jersey des Erwachsenwerdens und vorzeitig in der frühen Jugend zu sterben. Die Arbeit wurde mit dem Pulitzer-Preis 2008 ausgezeichnet. Ein bemerkenswertes Merkmal des Buches kann eine Mischung aus der englischen Literatur in Betracht gezogen werden, „Spanglish“ (Mischung aus Englisch und Spanisch) und Straße Slang Latinos, die in Amerika angesiedelt.

"2666" Roberto Bolano

"2666" Roberto Bolano

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Der neue chilenische Schriftsteller Roberto Bolano veröffentlichte Obduktions (1953-2003). Der Roman besteht aus fünf Teilen, die der Autor aus wirtschaftlichen Gründen wie fünf unabhängigen Bücher veröffentlichen würden, um das Leben ihrer Kinder nach seinem Tod zu gewährleisten. Doch nach seinem Tod, schätzten die Erben den literarischen Wert der Arbeit und beschlossen, es als Roman zu veröffentlichen.

"Cloud Atlas" von David Mitchell

"Cloud Atlas" David Mitchell

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

„Cloud Atlas“ ist wie ein Spiegellabyrinth, die sich überlappen, Stratifizierung einander, sechs Stimmen: Notar Mitte des neunzehnten Jahrhunderts in die USA aus Australien zurückkehrt; der junge Komponist, der die Seele und Körper in Europa zu verkaufen, zwischen den Weltkriegen war gezwungen; Journalist in Kalifornien 1970, Corporate Verschwörung offen legt; kleiner Verlag - unser heutige, verwalten die Bank bei einem Gangster Autobiographie „Der Schlag Schlagring“ und läuft von Gläubigern zu brechen; Klon-Arbeiter von Fast-Food in Korea - ein Land der siegreichen cyber; und Hawaiian Ziegenhirt bei Sonnenuntergang Zivilisation.

"The Road" von Cormac McCarthy

"The Road" Cormac McCarthy

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Das Buch Komrakov McCarthy, dessen Werke von harten Realismus und ein alltäglicher Anblick auf unseren eigenen, menschlichen Natur aus, ohne Masken, ohne Heuchelei, ohne Romantik. Vater und seine kleiner Sohn herumlaufen das Land eine schreckliche Katastrophe erlebt hat, verzweifelt die menschliche Gestalt in einer post-apokalyptischen Welt, um zu überleben und zu halten versuchen.

"Rückzahlung" Ian McEwan

"Atonement" Ian McEwan

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

„Atonement“ - ist in ihrer Ehrlichkeit „Chronik der verlorenen Zeit“ fällt, die ein junges Mädchen, das auf eine malerische und kindisch grausame Art und Weise ist überbewertet und die Ereignisse von „Erwachsenen“ Leben neu zu interpretieren. Nach der Vergewaltigung erleben, sie interpretiert sie auf ihre eigene Weise - und treibt eine Kette von verhängnisvollen Ereignissen, die auf unerwartete Weise über viele Jahre hinweg nach hinten losgehen.

"Die Abenteuer von Kavalier und Clay" von Michael Chabon

"Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay" Michael Chabon

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Zwei jüdische junge Männer im Zweiten Weltkrieg wird König von Comics in Amerika. Ihre Kunst, sie versuchen, die Kräfte des Bösen und diejenigen zu bekämpfen, die ihre Lieben in Sklaverei zu halten und zerstören wollen.

"Korrekturen" von Jonathan Franzen

„Die Korrekturen“ von Jonathan Franzen

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Es ist eine Ironie und tiefes Verständnis des ewigen Konflikts zwischen Vätern und Kindern im Alter von Bravour „Ende der Geschichte“, undurchdringlich politischer Korrektheit und dem allgegenwärtigen Internet. Im Anschluss an die traurig und lächerlich Leben Kollisionen Familie des ehemaligen Eisenbahningenieur Alfred Lambert, langsam verrückt zu werden, baut der Autor Plural Roman über die Liebe, Wirtschaft, Kino, „Haut Cuisine“, einen verwirrenden Luxus New York City und sogar Gesetzlosigkeit im postsowjetischen Raum. Buch erklärte „der ersten großen Roman des XXI Jahrhunderts“.

"Gilead" Marilynne Robinson

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Der Roman ist im Jahr 1956 in der Stadt Gilead, Iowa gesetzt. Buch geschrieben, um die Buchstaben in Form von Tagebuch 76 Jahre Priester und sprach zu seinem 7-jährigen Sohn. Dementsprechend ist der Roman eine Reihe von nicht aufeinander folgenden Szenen, Erinnerungen, Geschichten, moralischer Ratschläge.

"White Teeth" Zadie Smith

"White Teeth" Zadie Smith

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Einer der brillantesten und erfolgreichsten Debütromane, die in den letzten Jahren in der britischen Literatur erschienen sind. Brilliant Comic-Geschichte, die von Freundschaft erzählt, Liebe, Krieg, Erdbeben, drei Kulturen, drei Familien über drei Generationen und eine sehr ungewöhnliche Maus.

"Kafka auf der Shore" von Haruki Murakami

„Kafka am Strand“ Haruki Murakami

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

In der Mitte des Produkts - das Schicksal eines jugendlichen Ausreißer aus den düsteren Prophezeiungen seines Vaters. Auf der erstaunlichen Schicksal der Helden, Bewohner von Japan in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, der Einfluss der Prophezeiung, die Boten der Unterwelt und Katzen.

"The Kite Runner" Khaled Hosseini

"The Kite Runner" Khaled Hosseini

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Amir und Hassan gemeinsamen Abgrund. Man gehörte zur Aristokratie, die andere - eine verachtete Minderheit. Ein Vater war ein schöner und wichtiger, andere - Chrom und elend. Einer war ein Binge-Leser, die andere - die Analphabeten. Lippen-Kiefer-Hassan sah all die hässlichen Narben Amir tief im Inneren verborgen waren. Immer noch nicht Menschen näher als die beiden Jungen zu finden. Ihre Geschichte ist vor dem Hintergrund der Idylle Kabul, die bald von den schrecklichen Stürmen ersetzt werden. Boys - wie zwei Drachen, die in verschiedenen Richtungen diesen Sturm und gefegt gepflückt hat. Jeder hat sein eigenes Schicksal, seine eigene Tragödie, aber sie sind, wie in der Kindheit, verbunden durch starke Bindungen.

"Lass dich nicht gehen" von Kazuo Ishiguro

"Never Let Me Go" Kazuo Ishiguro

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Aus dem geborenen Japaner, graduiert literarisches Seminar Malcolm Bradbury, den Gewinner des Booker-Preises für "Remains of the Day" - der markantesten englischen Roman im Jahr 2005. Dreißig Katie erinnert sich an seine Kindheit in einer privilegierten Schule, Hailsham, voll von seltsamen Auslassungen, halb Offenbarungen und latenten Bedrohungen. Dieser Roman ist eine Parabel, eine Geschichte von Liebe, Freundschaft und Gedächtnis, das ultimative Verdinglichung der Metapher ist „alles Leben zu dienen.“

"Austerlitz" VG Sebald

„Austerlitz“ W. G. Sebald

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Jacques Austerlitz, der sein Leben des Studium Gerät Festungen, Paläste und Schlösser gewidmet, plötzlich bewusst, dass er nichts über seine persönliche Geschichte kennt, mit der Ausnahme, dass im Jahr 1941 seinen fünf Jahre alten Jungen wurde nach England gebracht. Und jetzt, Jahrzehnte später, wird er Europa zerrissen, in Archiven und Bibliotheken sitzt, die Krümel in Ihrer eigenen „Museum of Lost Things“ Anheben „persönliche Geschichte von Katastrophen.“

"Empire Falls" Richard Russo

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Der Roman von Richard Russo, humoristisch über das Leben der "blue-collar" Kleinstadt Empire Falls, Maine. Der Protagonist - Miles Roby, Leiter der Grill-Bar, die die beliebteste Institution in dieser Stadt seit mehr als 20 Jahren.

"Runaway" Alice Munro

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Die Sammlung von Geschichten kanadische Schriftsteller bekannt, in denen Hollywood bereits Filme dreht, und im Jahr 2004 gewann das Buch die Giller.

​​"The Master" Colm Toibin

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Das Buch des irischen Schriftsteller Colma Tobin (Colm Tóibín) „Master“, erzählt über das Leben des berühmten Romancier und Kritiker des XIX Jahrhunderts von Henry James der weltweit größten Literaturpreis für ein Werk der Fiktion in englischer Sprache erworben hat.

"Die Hälfte der Yellow Sun" Ngozi Adichie Chimamanda

"Half a Yellow Sun" Chimamanda Ngozi Adichie

20 besten Bücher des XXI Jahrhunderts

Die Gesamtspannung Drama Roman erzählt die Geschichten von mehreren Personen - Geschichten, die auffälligste Art und Weise miteinander verflochten sind. Leser namens Roman Adichie „African“ The Kite Runner „“ und die britische Kritiker verlieh ihm den begehrten ‚Orange‘.

"Unusual Earth" Dzhumpa Lair

"Unaccustomed Earth: Stories" Jhumpa Lahiri

„Unusual Earth“ - ein Buch von amerikanischen Schriftsteller indischer Herkunft - Dzhumpy Lair. In ihrer direkt weiter sie das Thema der indischen Einwanderer, die auch in seinem ersten Buch begannen: „Interpreter von Krankheiten.“

"Jonathan Strange & Mr. Norrell," Susanna Clarke

„Jonathan Strange & Mr. Norrell „Susanna Clarke

Magische England Ära der napoleonischen Kriege. England, in dem Assistenten auf dem Geheimdienst der Regierung und ihre eigenen Wege hergestellt werden, das britische Empire zu schützen. Aber im Kampf mit dem Feind „normal“ und mit seiner Macht als eine weitere Waffe im Kampf „Mensch“ Zauberer haben ihre wahre, ewige Feinde und Gegner vergessen - der alten Menschen, erinnerte sich, wie er einmal Land und Menschenseelen ausgeschlossen. Und jetzt, wo die Magie aus den Tiefen der Antike exorbitant Rückkehr Fee zu welken und zu trocknen begann, führte seine New Hope - Wechselbalg Raven König. In der Liste der Experten enthielt auch das Buch „vertraut mit der Welt“ von Edward P. Jones, „Pastorale. Störung im Park des Bürgerkrieges „George Saunders,“ Es ist Zeit, die Pferde „Per Petterson,“ Einsamkeit Bastion „Jonathan Lethem, Märchenbuch Kelly Link“ All dies ist sehr seltsam, wegzunehmen „und nicht in die russische Sprache des Buches übersetzt“ Hateship, Freundschaft, Balz, Loveship, Heirat "Alice Munro," Twilight of the Superheroes: Geschichten "Deborah Eisenberg," Sterbliche "Norman Rush," Varieties of Disturbance: Geschichten "Lydia Davis," American Genius: A Comedy „Lynne Tillman.