Quetzal - der heilige Vogel der Azteken

Quetzal - der heilige Vogel der Azteken

In den Bergwäldern von Südmexiko bis Panama leben Freiheit Vogel - kvezali - Staatliche Symbol von Guatemala, sowie das nationale Symbol der Freiheit. In den Tagen des Aztekenreiches, wurde der Vogel als heilig und symbolisiert den Luftgott.

Quetzal - der heilige Vogel der Azteken

Die Menschen jener Zeit nutzten die langen Federn Quetzal für verschiedene Rituale nadhvostovye. Es ist bemerkenswert, dass die Azteken nie getötet Vögel vergöttert: zupfen federn, wurden in die Freiheit entlassen. Nach der Niederlage des Reiches im Jahr 1521 begann unbarmherzig den Quetzal zu zerstören, Spezies vom Aussterben bedroht setzen. Heute ist die Situation bleibt düster, und fügte hinzu, ein weiteres Problem - die Zerstörung eines einzigen Lebensraum - Tropenwälder.

Quetzal - der heilige Vogel der Azteken

Die Experten nicht gelingen, sich in Gefangenschaft zu züchten, wie gefangene Vögel schnell sterben. Es gibt ein Gerücht, dass er in den Käfig war, in kvazalya gebrochenem Herzen.

Quetzal - der heilige Vogel der Azteken

Typ im Roten Buch bedrohten Tiere enthält.

Quetzal - der heilige Vogel der Azteken Quetzal - der heilige Vogel der Azteken Quetzal - der heilige Vogel der Azteken Quetzal - der heilige Vogel der Azteken Quetzal - der heilige Vogel der Azteken