Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Ein Kind mit einer seltenen genetischen Krankheit geboren, kann nicht wegen der „Waage“ in der Nacht schlafen, was mit seinem Körper übersät ist, und das bringt ihm große Schmerzen.

Unter den Bewohnern der ostchinesischen Provinz Zhejiang acht Ban Hyanhang bekannt als „boy-Fisch“. Von Kopf bis Fuß bedeckt Kind juckende dicke Krusten Rautenform, die durch tiefe Risse getrennt sind, ist es eine hautähnliche Fischschuppen machen.

Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Pan Hyanhang wurde mit einer seltenen genetischen Krankheit Ichthyose geboren, weil von denen alle acht Jahre seines Lebens hat er mit dem unerträglichen Schmerzen leben musste. Sehr oft der Fall des Jungen von extremen Anfällen von Räude. Nach Angaben der argentinischen Zeitung El Periódico, sagt Pan Mutter, dass ihr Sohn will Juckreiz gesund und nie sein.

Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Schwere Hautkrankheit, die eine schwere Hautläsionen verursacht, beeinflusst die Form seiner Augenlider, Nase, Mund und Ohren, und begrenzt auch die Bewegung der Hände und Füße. Nach Angaben der Stiftung für kranke Ichthyose jährlich mit irgendeiner Form dieser Krankheit ist mehr als 16.000 Babys geboren. Bei den Kindern mit Ichthyose sind Fälle mit unterschiedlichen Schweregrad der Symptome.

Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Heute kann die moderne Medizin der Menschen nicht bietet an dieser Krankheit leiden, jedes wirksames Medikament. Alles, was die Ärzte sein kann, ist das Leiden ihrer Patienten zu lindern. Insbesondere Ärzte glauben, dass kaltes Wasser die Symptome einer Überhitzung und dicke Creme Hautrisse zu verhindern, reduzieren. Derzeit suchen Ärzte nach anderen Wegen, um den Jungen zu behandeln.

Boy-Fisch, von Kopf bis Fuß bedeckt mit „Schuppen“, träumt davon, ein normales Kind immer

Pan - ist nicht das erste Kind, das in den Schlagzeilen für seine Krankheit worden ist. ein Dokumentarfilm mit dem Titel „Der Junge, der alle den Fisch ruft“ wurde im Jahr 2012, das Jahr gedreht. Das Bild erzählt die Geschichte von 18-jähriger Waise aus dem Vietnam-Minh-Ana, der auch von Ichthyose leidet.