Giroskuter Roboter wird in diesem Frühjahr in den Verkauf gehen

Kleiner und sehr charmant Roboter giroskuter Loomo von Segway obzavolsya eigener Seite auf Indiegogo und verspricht zum Verkauf in diesem Frühjahr zu gehen - die ersten Chargen Versand für Mai 2018 geplant.

Giroskuter Roboter wird in diesem Frühjahr in den Verkauf gehen

Loomo - nicht der üblicher giroskuter, ein vollwertiger Roboter auf der AI-Plattform arbeiten. Auf ihn kann man fahren, aber das ist nicht seine einzige Funktion. Er ist in der Lage auf Befehle zu reagieren, in der Lage ist, Gesichter, Silhouetten zu erkennen und kennt den Befehl „folge mir nach“, wenn Sie also Fahr müde, Sie zu Fuß gehen, befahl Loomo sich zu behalten und Sie folgen. Software-Entwickler hat mit den Machern des Autopiloten für BMW zusammengearbeitet, so robogiroskuter Lage und unabhängig „geparkt“ an seinem Platz.

Giroskuter Roboter wird in diesem Frühjahr in den Verkauf gehen

Kid kann bis zu 10 Kilometer pro Stunde bei Geschwindigkeiten reisen und nützlich sein kann, verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Zum Beispiel kann es gemacht werden Hausierer Flyern oder Video-Player zu arbeiten. Wie die meisten „smart“ Dinge, hat Loomo seine eigene Anwendung, die ein Smartphone der Roboter, indem er Richtungen bewegen können, beobachten die Welt durch seine Augen, Stimme in der Phrase Anwendung eingegeben, folgen Menschen und sogar mit Hilfe eines Roboters Foto und Video aufnehmen. Darüber hinaus haben die Entwickler berichten, dass sie eine separate SDK für Android freigeben werden, so wird jeder in der Lage, den Roboter mit neuen Funktionen und Tricks und zugleich ziehen die Programmierfähigkeiten zu verleihen.

Dennoch kann Loomo für 1299 Dollar gekauft werden - viel für sie „Frühaufsteher“ zu zahlen, die die erste Partie der Roboter kaufen verwaltet. Für alle anderen, wird der Preis von 1799 USD starten.

Poumilyatsya Blick auf dem Roboter und andere mögliche High-Tech-Nachrichten in unseren Telegrammen Chat zu diskutieren.