General Electric veröffentlicht und erfahren Turboprop

Division of General Electric Aviation hielt ein vollwertiges Test Turboprop den 3D-Drucker gedruckt. Dank der modernen Technologie, die Entwicklung des neuen Motors 10-2 Jahre verkürzt wurde, und die Anzahl der Teile 855-12, zu reduzieren - schreibt 3Dprint.com Ressource.

General Electric veröffentlicht und erfahren Turboprop

Der Motor wurde für Flugzeuge Cessina Denali von Textron Aviation entwickelt. Vor zwei Jahren haben die Entwickler sich entschieden haben, eine voll funktionsfähige Maschine zu drucken und da weggezogen hat - jetzt gibt es nur wenige, die letzte Prüfung zu bestehen.

„Dies ist nicht nur ein weiterer Druck Experiment. Für uns ist die Erzeugung von Druckmotor - ein Wendepunkt, weil der Konstruktion und Entwicklung, die wir bewegt haben, und fast erfolgreich alle Tests eines voll funktionsfähigen Motor“abgeschlossen, - sagte Leiter Entwicklung Paul Corkery.

Ein dritte Motor Titan Elemente auf 3D-Drucker gedruckt. Die Verringerung der Anzahl von Komponenten mit 855-12 erlaubt Motorgewicht 45 Kilogramm zu reduzieren und den Kraftstoffverbrauch um 20 Prozent zu verringern. Und erhöhte Leistung - Ingenieure festgestellt, eine 10-prozentige Steigerung im Vergleich zu einem herkömmlichen Motor des Flugzeugs.

Nach Tests die Leistung der gedruckten Motor schlüssig zeigen, wird es nur zertifiziert werden, dann können Sie sicher sie in der Produktion führen.