Gefunden der Lage, von einem Molekül Selbstmord Krebs zu verteidigen

US-Wissenschaftler an der Northwestern University im Laufe einer Reihe von Experimenten kamen zu dem Schluss, dass einige RNA-Moleküle können in den Zellen selbst zerstört Modus auszuführen. Weiterführende Forschung, dachte sie, wie dieses Feature-Molekül verwendet wird, Krebs zu kämpfen.

Gefunden der Lage, von einem Molekül Selbstmord Krebs zu verteidigen

Leiter Markus Peter erklärt, dass mehrzellige Organismen für viele Millionen von Jahren zur Bekämpfung von Krebs haben, schließlich einen Schutzmechanismus zu erzeugen. Ansonsten nach Peter, würden die Leute einfach nicht in die Neuzeit überlebt haben.

Um ihre Vermutungen zu überprüfen, er nahm die Moleküle, die Krebszellen zu töten, und führte sie in Mäuse mit Eierstockkrebs. Als Ergebnis wurde das Tumorwachstum deutlich zurückgegangen, und sie tat es nicht Zerstörung widerstehen konnte und entwickeln keine Resistenz. Entdeckt im menschlichen Genom ist eine Kette von alten Mechanismus, die Krebszellen zerstört. Wissenschaftler glauben, dass eine neue Art von Krebstherapie, die auf ihrer Forschung basieren, kann äußerst effektiv sein, als ein Ergebnis der Einführung eines Selbstzerstörungsmodus Molekül Schäden und töten zu viele Komponenten für die Tumorentwicklung erforderlich.